Schné Ensemble

News

Online Konzert mit dem Schné Ensemble in Quartett Besetzung
Am Samstag, den 31. Oktober hatten wir ein sehr schönes kleines Online Konzert im StudioHire in Ottersberg. Vielen Dank an Christian Mayntz und Jannick Mayntz, die eine fantastische Arbeit gemacht haben. Der Sound auf der Bühne war klasse, und es sah toll aus, so dass wir ein sehr gutes Spielgefühl hatten. Das fehlende Publikum haben wir uns vorgestellt, und es waren ja auch wirklich viele von Euch online dabei. Vielen Dank!!! - besonders auch an diejenigen, die etwas in unseren virtuellen Hut geworfen haben. Das Konzert steht jetzt noch länger bei Youtube, und Ihr könnt es jederzeit angucken und -hören.
Das neue Album von Ingo Höricht "Deep Blue" ist fertig! Es erscheint beim Label "Cross the Border Productions" und wird am 20. Juli 2020 veröffentlicht.
„Deep Blue“ von Ingo Höricht ist die Fortsetzung seines Albums „minor“ - 16 Instrumentalstücke für kammermusikalische Besetzungen. Mit sieben Titeln steht diesmal das Ponticulus Streichquartett im Mittelpunkt – zum Teil im Quintett mit der Flötistin Mariola Rutschka. Der Klarinettist Bernd Schlott und der Cellist Christoph Otto Beyer bestimmen auch in diesem Album das Klangbild und die Atmosphäre vieler Titel – begleitet von den Pianisten Michael Berger, Hans Jürgen Osmers, Gordon Hamilton, Benny Grenz und Albert Zilverberg. Und auch die Jazz-Pianistin Marialy Pacheco, die 2012 den Montreux Jazz Award für Piano solo gewann, ist mit drei Aufnahmen wieder dabei. Manche der eingängigen und oft leicht melancholischen Titel wurden zur Zeit des Corona Lockdowns mit viel Abstand eingespielt.
21. Juni 2020, 17.00 Uhr im Garten des Eutiner Schlosses
"Wie Du solltest geküsset sein"
Sommerkonzert des Schné Ensembles mit unseren schönsten Lyrikvertonungen
Endlich wieder live und analog nach 3 Monaten Lockdown spielt das Schné Ensemble im wunderschönen Garten des Eutiner Schlosses seine schönsten Vertonungen deutschsprachiger Lyrik von Hermann Hesse, Mascha Kaléko, Kurt Tucholsky, Bertold Brecht, Rainer Maria Rilke, Rose Ausländer u.a. Die Besucherzahl ist wegen der Corona-Vorschriften begrenzt.
"Kultur trotz(t) Corona"
Das Schné Ensemble hat im Homeoffice mit strengen Abstandsregeln ein Video für den NDR produziert.
Kurzauftritt des Schné Ensembles im PFL Veranstaltungssaal in Oldenburg
Am Montag, den 17.2.20 sind wir um 16.30 Uhr als Live-Act im Rahmen der Kulturbörse Nordwest zu hören.

Weitere Meldungen

Schné Ensemble Diskografie

⇑ Zum Seitenanfang

Ingo Höricht
28209 Bremen
Holbeinstr. 17
Telefon: +49 (0) 421 - 679051
Fax: +49 (0) 421 - 6978537
E-Mail: info@ingo-hoericht.de
Internet: www.ingo-hoericht.de


Newsletter bestellen

Der Newsletter ist ein gemeinsamer Newsletter von Schné Ensemble, Mellow Melange und Ingo Höricht.

cms-version 2021.01.04.1 - website by www.jobimedia.de 

×
×
PLAY