Schné Ensemble

David Jehn


David Jehn / Kontrabass, Mandoline, Gesang

David konzertierte europaweit u.a. mit der Uli Beckerhoff Group, Alex Gunias Groove Cut, und mit Barry Ryan. Seit 1999 ist er Dozent für E-Bass und Kontrabass an der Hochschule für Musik in Bremen. Er schreibt und arrangiert für Film und Hörspiel und bekam für die Musik zu „Assars Abenteuer“ den „Terre des Hommes Preis“. Für die Kinder-CD „Was macht die Maus im Sommer“ bekam er den Preis der Deutschen Schallplattenkritik.

Er veröffentlichte Tonträger u.a. mit der Ethno Formation Leyli, Nagara, Christiane Mueller, No Mercy, The Kingfish, Maria de Fatima, Dave Goodman, Marialy Pacheco sowie zahlreiche eigene Alben. Seit 2003 arbeitet er als Theatermusiker am Goethetheater Bremen u.a. mit Gabriela Maria Schmeide und seit 2009 ist er freier Mitarbeiter bei dem integrativen Theaterprojekt vom Bremer Blaumeier Theater.

Für zwei Produktionen war er der musikalische Leiter (Don Quichotte und Orpheus und Eurydike).

Für die von ihm initiierten Kindermusikprojekte bei der Bremer Kulturambulanz hat er  im Jahr 2011 den Anerkennungspreis der Bremer Startstiftung erhalten.

Des Weiteren hat er das Singpaten Projekt „Sing-Bremen“ mit ins Leben gerufen.

Zusammen mit seinem Bruder Nicolas ist David Komponist des Projektes 'Bremen so frei – ein Fest in 11 Liedern'. Die 11 Lieder aus der Feder der Gebrüder Jehn werden seit 2017 jedes Jahr (mit Ausnahme des Pandemie-Jahres 2020) von jeweils 2.000 – 4.000 Menschen am 1. Juni auf dem Bremer Marktplatz gemeinsam gesungen. 

Schné Ensemble Diskografie

⇑ Zum Seitenanfang

Ingo Höricht
28209 Bremen
Holbeinstr. 17
Telefon: +49 (0) 421 - 679051
Fax: +49 (0) 421 - 6978537
E-Mail: info@ingo-hoericht.de
Internet: www.ingo-hoericht.de


Newsletter bestellen

Der Newsletter ist ein gemeinsamer Newsletter von Schné Ensemble, Mellow Melange und Ingo Höricht.

cms-version 2021.01.04.1 - website by www.jobimedia.de 

×
×
PLAY