Die ältere Meldung im Detail


» Übersicht ältere Meldungen
» Aktuelle Meldungen



22.07.2012
Das aktuelle Album des Schné Ensembles als CD-Tipp im SWR
Am 17. Juli 2012 wurde unser Album von Sonja Striebl als CD Tipp im SWR 2 vorgestellt:


Dass Schnee ein Sommergefühl herauf beschwören kann, ist wohl eher selten aber nicht unmöglich. Schné heißt ein Ensemble um die Hamburger Musikerin und Schauspielerin Schné, die vielseitig durch die verschiedenen musikalischen Genres wandert. Ihre aktuelle CD mit dem Schné Ensemble und Kompositionen von Ingo Höricht ist eine akustische Mischung aus Pop und Jazz, Kammermusik und Chanson.  Lassen Sie sich jetzt in leichte Sommerstimmung versetzen.


Voyou, kleiner Schelm oder kleiner Gauner, die Stimme von Schné zaubert Sommerstimmung ins Zimmer, wenn wir schon nicht draußen im Freien Picnic machen oder auch einfach im Café die Zeit vergessen können. Und es ist Mitte Juli! Die Titel auf der CD heißen „Winter ohne Schné“, „Rainbow in the Dark“, „Fieber“ oder „L’addition sil vous plait“. Die Musikerin singt also in drei Sprachen. Unserer Musikredaktion haben die französischen Chansons am besten gefallen.


Unser CD Tipp gegen den Herbst im Sommer: Das Schné Ensemble mit dem Song „Pierrot, Pierrot, Pierrot“  aus der gleichnamigen CD. Einige der Musiker kennen Sie vielleicht, wenn Ihnen das Ensemble „Mellow Melange“ etwas sagt. Diese Combo gilt manchen als das spannendste Sextett in deutschen Landen. Seine Musiker bürgen für originelle und hochmusikalische Interpretationen.